Herzlich Willkommen...

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Interessierte,

mit diesem Blog wollen wir als Gewerkschaft ver.di euch / Sie über aktuelle Vorgänge beim Baur-Versand Burgkunstadt transparent und schnell informieren und euch / Ihnen Gelegenheit geben, sich zu äußern.
Wir haben uns für diese Informationsverbreitung aus unterschiedlichen Gründen entschieden: Zum einen seid ihr / sind Sie so nicht mehr auf Gerüchte angewiesen, die ja alltäglich aufkommen, zum anderen kommen über diesen Kanal Informationen aus erster Hand blitzschnell zu Euch / Ihnen nach Hause.
Wir werden unser Bestes geben, so aktuell wie möglich, und so ausführlich wie nötig zu informieren. Gerne könnt ihr Euch / können Sie sich durch Kommentare einbringen. Zensur wird unsererseits bei Einträgen ausgeübt, die offensichtliich unfair sind, klar die Unwahrheit verbreiten oder ins Niveaulose abgleiten.
Wir wünschen uns und euch / Ihnen viel Spaß beim Lesen und Schreiben und Kommentieren.

Euer / Ihr ver.di-Blog-Team
___________________________________________________________________________

Dienstag, 17. September 2013

Tarifverhandlungen: Die Arbeitgeber verlangen einen Kahlschlag!


Normalerweise geht es bei Tarifverhandlungen um eine angemessene Gehaltserhöhung für die Beschäftigten. Anhaltspunkte hierfür können z.B. die Steigerung der Lebenshaltungskosten und die erreichten Produktionssteigerungen sein.
Ganz anders diesmal bei den Tarifverhandlungen im Einzelhandel!
Einige Arbeitgeber zahlen zwar momentan bereits freiwillig auf Empfehlung des Handelsverbandes - natürlich mit späteren möglichen Erhöhungen verrechenbar - eine Erhöhung von 2,5 % als Versuch, die Streikbereitschaft der Betroffenen dadurch möglichst zu verringern. Aber freiwillige Leistungen sind nicht tariflich abgesichert und können vom Arbeitgeber jederzeit wieder verändert werden. Die Einzelhandelsbeschäftigten dürfen sich deshalb davon nicht beeindrucken lassen. Übrigens bei Baur werden sogar nur 2 % gezahlt!
Aber, bei den aktuellen Tarifverhandlungen sind die Arbeitgeber nur zu Lohnerhöhungen bereit, wenn die Arbeitnehmer vielen Verschlechterungen zustimmen. Darunter eine noch weitere Flexibilisierung der Arbeitszeiten, Streichung von Zuschlägen und schlechtere Bezahlung für eine Reihe von Tätigkeiten.
Und so ist bereits die vierte Verhandlung in Bayern am 16. September ergebnislos zuende gegangen.
Soll es zukünftig nur noch Tariferhöhungen geben, wenn die Arbeitgeber ihre in vielen Jahren hart erkämpften Rechte Stück für Stück opfern?
Wir sagen nein und rufen alle Beschäftigten im Einzelhandel dazu auf, so etwas nicht tatenlos hinzunehmen!



Kommentare:

  1. Diese Dreistigkeit der Arbeitgeber ihren Mitarbeitern gegenüber ist wohl mit nichts zu übertreffen. Und dass sie so dumm sind, nicht einmal zu merken, wie sie damit dem Handel insgesamt einen Bärendienst erweisen. Es ist jetzt schon schwierig, gute Kräfte zu bekommen und dann so was. Einfach unverantwortlich!

    AntwortenLöschen
  2. Streiks im Einzelhandel vor der nächsten Verhandlungsrunde | SAT.1 ...

    www.sat1bayern.de/…reiks-im-einzelhandel-vor-der...

    Video: Mit Streiks im bayerischen Einzelhandel hat die Gewerkschaft Verdi heute ihre Forderungen im Tarifkonflikt der Branche untermauert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  3. Schlechte Arbeitsbedingungen: H&M macht Negativschlagzeilen - n-tv.de

    www.n-tv.de/…diathek/videos/wirtschaft/H-M-macht...

    Hennes & Mauritz (H&M) hat es als eine der wenigen Marken geschafft, ... Sendung in voller Länge Nachrichten von 09:00 Uhr 01.10.13 – 11:50 min

    Diese Nachrichte ,sollte man sich unbedingt anschauen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Bangladesch wurde genäht für C&A ,KIK und H&M. Man sollte nicht nur auf einer Firma herum reiten. Als die Firma abbrannte wurde für KIK genäht. Da steht nicht nur die Wirtschaft sondern auch die Politiker in der Verantwortung.

      Löschen
    2. Bangladesh Videos - travideos.com

      www.travideos.com/bangladesh

      Videos, clips, movies, tv shows and more bangladesh videos!

      Löschen
  4. Elmshorn | Elmshorn Die Verhandlungen haben sich lange hingezogen, doch nun sind sie erfolgreich abgeschlossen worden. Und damit steht fest, dass die Elmshorner Innenstadt den so sehnlichst erhofften Magneten bekommt: Die Modehäuser H&M und C&A, das Schuhgeschäft Deichmann sowie der Drogeriemarkt Budnikowski ziehen ins ehemalige Hertie-Haus. Die Mietverträge sind jetzt unterzeichnet worden.
    Die EN hatten bereits im November 2011 gemeldet, dass H&M und C&A großes Interesse hatten, in das seit August 2009 leerstehende ehemalige Hertie-Kaufhaus am Alten Markt einzuziehen. C&A hatte schon im Februar dieses Jahres unterschrieben. Nun folgten H&M, Budnikowski und Deichmann. "Wir freuen uns sehr, dass das geklappt hat. Das ist eine sehr gute Lösung für die Innenstadt", sagte Elmshorns Wirtschaftsförderer Thomas Becken gestern.
    2500 Quadratmeter Fläche wird die Modekette mieten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Altmaiers Absage erzeugt viel Wirbel | pinneberger-tageblatt.de

      www.pinneberger-tageblatt.de/…top-thema/article/...

      Stefan Raab sorgt wieder für Gesprächsstoff. ... Elmshorn: Taxi will Stau umgehen - Schwerer Unfall auf der Wittenberger Straße. RSS. Meistgelesene Artikel .

      Löschen
    2. zu Anonym 4. Oktober 2013 15:55
      Das ist doch die Vorlage für unsere gute alte Kaufwelt, oder!

      Löschen
    3. C&A Kulmbach - Aktuelle Angebote

      www.kaufda.de/Kulmbach/C-A/p-r48

      C&A in Kulmbach: Blättern Sie online in aktuellen Prospekten von C&A und finden Sie weitere Mode in Kulmbach auf kaufDA.de

      Da kam uns Kulmbach höchstwahrscheinlich zu vor.

      Löschen
    4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    9. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    11. Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Kreis | Infoarchiv Norderstedt

      www.infoarchiv-norderstedt.org/…ahlen-im-kreis.html

      Die Agentur für Arbeit Elmshorn hat die aktuellen Arbeitslosenzahlen „in den Kreisen Steinburg und Pinneberg sowie im Raum Norderstedt“ mit Stand Ende Januar ...

      Dann ist das neue Kaufhaus ein Segen für die Region.








      Löschen
  5. Realschule am Propstenfeld (Realschule), Elmshorn: 1679 Ehemalige sind ...

    www.stayfriends.de/…orn/Realschule/Realschule-am...

    Christa Mayer; Dieter Gerull; Dieter Schulz; ... Elmshorn. Gesamtbewertung. Aktuellste Bewertung. Nicola Bürger ... Außer in Physik bei Herrn Nielsen! ;-) ...

    AntwortenLöschen
  6. Stefan Meyer - Einkaufsleiter / Verkaufsleiter Gesamtunternehmen ...

    www.xing.com/profile/Stefan_Meyer25

    Stefan Meyer, Elmshorn, Textilindustrie, Einzelhandel, ... Möchten Sie mehr über Stefan Meyer wissen? Registrieren Sie sich dazu noch kostenlos bei XING.

    AntwortenLöschen
  7. Es ist schön wenn man Online -Shops unterstützt ,aber dann sind es gerade die ,die Ihren Mitarbeiter Hungerlöhne bezahlen wollen.

    AntwortenLöschen